Betriebliche Gesundheitsförderung

Herausforderungen gesund bewältigen

Die Konsequenzen der technologischen, strukturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Arbeitswelt stellen hohe Anforderungen an Unternehmen und ihre Mitarbeitenden. Massnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützen Unternehmen und ihre Belegschaften dabei, diese Herausforderung auf eine gesunde Weise zu bewältigen. Wir haben dazu verschiedenste Angebote für Sie bereit gestellt:

Investitionen zahlen sich aus

Eine gesundheitsverträgliche Unternehmensführung, fördert die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft der Beschäftigten, bewirkt eine Reduktion der Absenzen und wirkt einem frühzeitigen Ausscheiden aus dem Arbeitsmarkt entgegen. Der ROI (Return on Investment) für Massnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung wird in internationalen Studien mit dem Verhältnis 1:3 beziffert. Der Rückgang der Fehlzeiten bewegt sich zwischen 12 % und 36 %.

Ihr regionales Netzwerk

Beim regionalen Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförderung «Forum BGM Ostschweiz» finden Sie Hinweise auf Weiterbildungen, Fachliteratur und «Best Practice» Beispiele aus Ostschweizer Betrieben. Mitglieder des Netzwerkes erhalten kostenlos Zugang zu Umsetzungsinstrumenten, Checklisten, usw.

Forum BGM Ostschweiz

Forum BGM Ostschweiz

Der Verein Forum BGM Ostschweiz (Netzwerk für Betriebliches Gesundheitsmanagement Ostschweiz) unterstützt Betriebe und Organisationen bei der Umsetzung von betrieblicher Gesundheitsförderung.

Die Kampagne für Betriebe

In einem herausfordernden Arbeitsumfeld psychisch gesund zu bleiben ist nicht selbstverständlich. Eine neue Kampagne hilft Ostschweizer Unternehmen und Organisationen dabei, die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden zu erhalten und zu fördern.

Kampagne für Betriebe

Kampagne für Betriebe

Die neue Kampagne «ALLES IM GRÜNEN BEREICH - 10 Impulse für psychische Gesundheit beim Arbeiten» unterstützt Betriebe und Mitarbeitende dabei, die psychische Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

«BGFtalk» zu Besuch bei der Bühler AG in Uzwil

«BGFtalk» zu Besuch bei der Bühler AG in Uzwil

Die aktuelle Ausgabe des «BGFtalk» dreht sich um das Thema Konflikte bei Veränderungen am Arbeitsplatz. Marco Fritsche hat bei Mathias Hug, Value Stream Manager Automation bei der Bühler AG in Uzwil, nachgefragt: Wie geht die Bühler AG mit den stetigen Veränderungen in ihrem Geschäftsfeld um? Was bedeuten solche Veränderungen für die Mitarbeitenden? Falls es zu Konflikten kommt - wie kann konstruktiv damit umgegangen werden? Und wie können Führungskräfte zu einem guten, gesunden Betriebsklima beitragen?

BGFtalk - Konflikte bei Veränderungen am Arbeitsplatz

Angebot für Betriebe: «Die neue Normalität am Arbeitsplatz»

Angebot für Betriebe: «Die neue Normalität am Arbeitsplatz»

Was vor der Corona-Pandemie selbstverständlich war, gilt heute oft nicht mehr - auch bei der Arbeit. Viele Berufstätige sind verunsichert, wie sie sich am Arbeitsplatz verhalten sollen. Damit solche Unsicherheiten nicht zu persönlichen Belastungen oder Konflikten führen, sollten sie im Team besprochen werden. Vielleicht sind veränderte Abmachungen und Regelungen notwendig. Das neue Angebot des «Forum BGM Ostschweiz» unterstützt Führungspersonen dabei, Unsicherheiten zu thematisieren, gewinnbringende Gespräche mit ihren Teams zu führen und konstruktive Lösungen zu finden.

Angebot «Die neue Normalität am Arbeitsplatz»