«kooperation alter» - 3. kantonale Tagung vom 28. August 2019

Gemeinsam den kommunalen und kantonalen Herausforderungen in der Alterspolitik begegnen – zu diesem Zweck wurde 2015 die «kooperation alter» bestehend aus dem Departement des Innern, dem Gesundheitsdepartement und der VSGP ins Leben gerufen. Ein Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit ist die alle zwei Jahre stattfindende kantonale Tagung für Gemeinden, Verbände und Organisationen im Bereich der Alters- und Gesundheitspolitik.

An der dritten Tagung werden Fragen zur integrierten Altersversorgung erörtert. Modelle integrierter Altersversorgung schaffen ein Umfeld, in dem ältere Menschen so lang wie möglich zu Hause leben können. Wie gelingt es, alle relevanten Akteurinnen und Akteure der ambulanten, intermediären und stationären Betreuung und Pflege, der freiwillig Engagierten sowie der Gesundheitsförderung und Prävention auf lokaler Ebene zu vernetzen und zu koordinieren? Auf der Basis von Praxisbeispielen werden Möglichkeiten aufgezeigt und diskutiert.

Die Tagung richtet sich an Gemeinde Exekutiven und Ressort Verantwortliche für den Bereich Alter sowie Vertreterinnen und Vertreter von kantonalen Verbänden und Organisationen im Bereich Alters- und Gesundheitspolitik.

 

Details zur Tagung 2019

Termin: Mittwoch, 28. August 2019, 08:30 - 16:15 Uhr

Ort: Flumserei, Bergstrasse 31c, 8890 Flums

Anmeldeschluss: Mittwoch 14. August 2019
Da die Platzzahl beschränkt ist, behalten wir uns eine adressatengerechte Selektion der Teilnehmenden vor.

Anmeldung

Ich melde mich für die 3. kantonale Tagung «kooperation alter» vom 28. August 2019 an:

 

 

Bitte geben Sie an, ob die angegebene Adresse Ihre Privatadresse oder die Adresse Ihres Arbeitsplatzes ist:

 

 

* Pflichtfeld