Unterlagen

Factsheet: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement in St.Galler Betrieben

Das Forum BGM Ostschweiz führt alle drei Jahre eine Befragung in Ostschweizer Unternehmen durch. Nachgefragt wird u.a. wie verbreitet ein systematisches Konzept zur Förderung der Gesundheit in den Unternehmen ist, welche Massnahmen die Betriebe umsetzen und wo sie weiteren Handlungsbedarf sehen. Die aktuellsten Daten basieren auf der Erhebung im Sommer 2022.

Forum BGM Ostschweiz

Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Ostschweiz

Mitglieder des Forums BGM Ostschweiz haben Zugang zu einer laufend aktualisierten Sammlung zu Themen wie zum Beispiel: Absenzenmanagement, Burnout, Entspannung, Konflikte, New Work, Psychische Gesundheit, Stress, Vereinbarkeit von Arbeit usw.

Gesundheitsförderung im KMU

Gesundheitsförderung im KMU

Das KMU Forum thematisiert, wie es in kleinen und mittleren Betrieben gelingt, die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern. Im Fokus steht der Erfahrungsaustausch mit anderen KMUs. Das Rehazentrum Lutzenberg unterstützt Drogenabhängige mit einer Langzeittherapie mit dem obersten Ziel der beruflichen und sozialen Integration.

Montag, 18. November 2024, 14:00 – 18:15 Uhr, Rehabilitationszentrum Lutzenberg
Programm und Anmeldung

«BGFtalk» mit Christine Bolt, Direktorin der Olma Messen St.Gallen

«BGFtalk» mit Christine Bolt, Direktorin der Olma Messen St.Gallen

Christine Bolt, Direktorin der Olma Messen St.Gallen, spricht im «BGFtalk» mit Marco Fritsche darüber, wie sie für ihre Mitarbeitenden trotz vieler Unsicherheiten und zeitweise hohem Druck Stabilität schaffen kann. Über grosse pandemiebedingte Verluste hinaus beschäftigen die Olma Messen weitere Herausforderungen, wie die Wandlung in eine Aktiengesellschaft, Marktveränderungen und steigende Energiekosten. Das Gespräch mit Christine Bolt über den Umgang mit Unsicherheit und Unplanbarkeit bei der Arbeit finden Sie hier:

«BGFtalk» aus der Praxis - mit Christine Bolt