Bewegung und Ernährung

Bewegung, Ernährung und Übergewichtsprävention sind wichtige Säulen der Gesundheitsförderung. Mit verschiedenen Projekten und Programmen engagieren wir uns für mehr Bewegung im Alltag und für eine gesunde, ausgewogene Ernährung:

Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht

KIG, das kantonale Aktionsprogramm zur Förderung des gesunden Körpergewichts: Ziel der verschiedenen Projekte und Angebote ist eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder.

Purzelbaum

Purzelbaum

«Purzelbaum», ein Projekt des kantonalen Programms «Kinder im Gleichgewicht», fördert Bewegung und gesunde Ernährung in der Spielgruppe, im Kindergarten und in der Kindertagesstätte.

Fourchette verte – Ama terra

Fourchette verte – Ama terra

«Fourchette verte – Ama terra» ist das Label für ein ausgewogenes Verpflegungsangebot in Kindertagesstätten, im Hort, an schulischen Mittagstischen und in Schulkantinen.

Buggyfit

Buggyfit

«Buggyfit» ist ein Kursangebot für Frauen nach der Geburt. Mit ihrem Kind im Kinderwagen bewegen sie sich zusammen mit anderen Müttern an der frischen Luft und trainieren so ihre Fitness.

Miteinander gesund bleiben

Miteinander gesund bleiben

Das niederschwellige Elternbildungsangebot «Miteinander gesund bleiben», ist ein Angebot zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils rund um Ernährung, Bewegung, Tabak- und Nikotinkonsum.

Publikums-Hit «Bliib fit – mach mit!» weiterhin auf SRF 1

Publikums-Hit «Bliib fit – mach mit!» weiterhin auf SRF 1

Gerade in der kälteren Jahreszeit ist es wichtig, dass sich ältere Menschen weiterhin regelmässig bewegen können. Deshalb freut es uns sehr, dass die beliebte Bewegungssendung «Bliib fit – mach mit!» für Seniorinnen und Senioren weiterhin ausgestrahlt wird. Wiederholungen der Sendung werden dreimal pro Woche bei SRF1 gezeigt:

Jeweils Montag, Mittwoch und Freitag, Beginn zwischen 08:45 und 09:00 Uhr auf SRF 1

EmoSi - Emotions- und Situationskarten

EmoSi - Emotions- und Situationskarten

Kinder lernen schon früh, Emotionen auszudrücken und zu erkennen. Gefühle einordnen, benennen und verstehen zu können, sind wichtige Entwicklungsschritte. Die illustrierten EmoSi-Karten helfen Kindern auf spielerische Art dabei, ihre Gefühle auszudrücken. Emotionen und Situationen werden altersgerecht thematisiert und so besser verstanden. Betreuungs- und Lehrpersonen können die Karten auf vielfältige Weise einsetzen.

Weitere Informationen und Bestellung

Bewegungsförderung durch Digitalisierung?

Bewegungsförderung durch Digitalisierung?

Im Zentrum der 12. Purzelbaum-Tagung stand die aktive Medienbildungsarbeit mit Kindern sowie die Frage, welche Chancen die Digitalisierung zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung bei Kindern bietet: Was braucht es, damit Kinder einen guten Umgang mit den digitalen Medien lernen? Wie können Medien zur Förderung von Bewegung und gesunder Ernährung genutzt werden? Und was muss dabei beachtet werden?